Hier ist das Projekt "Römer und Germanen im Klevischen" im Aufbau!

Foto Hoe. 2020

Römische Ziegelei bei Berg und Tal (NL)

Im Osten vom Holthurnschen Hof (Berg und Tal NL) liegen die Reste von einem großen römischen Produktionszentrum für Erdwerk und Dachziegel (Ziegelei). Legionäre von der 10. Legion aus Nijmegen legten diese Ziegelei im 1. Jahrh. an und bauten hier Lehmbacköfen.

Die Lehmgruben in denen für die Ziegelei abgebaut wurde, ist heute noch deutlich sichtbar.

 

Fotos: Hier mal ein paar Funde aus der Nähe dieser Lehmgruben.

Info: Diese Infos wurden von Jörg Berson, Kranenburg zur Verfügung gestellt. Die Funde wurden natürlich gemeldet und er ist im Besitz der Genehmigung nach Paragraph 13 DschG NRW und Ehrenamtlicher Mitarbeiter des LVR Außenstelle Xanten.


Römische Ziegelei bei Berg+Tal, Wyler (NL)
Bild rechts, eine Armbrustfibel aus der 4 jhd. n.Chr und die Münze ist ein Dupondius Kaiser Vespasian 77 n.Chr.
Foto: Jörg Berson

Links: L. Pomponius Molo 97 v.Chr. Denar 97 v.Chr. Rom. Kopf des Apollo r. mit Lorbeerkranz L POMPON MOLO / NVMA POMIL Numa Pompilius r. mit Lituus, davor Altar, an den der Victimarius eine Ziege heranführt. Cr. 334/1

Rechts: L. Scipio Asiagenus 106 v.Chr. Denar, serratus 20 mm 106 v.Chr. Rom. Kopf des Jupiter l. mit Lorbeerkranz / L SCIP ASIAG Jupiter in Quadriga r., hält Zepter und schleudert Blitzbündel, oben Kontrollmarke N°. Cr. 311/1d;

Foto von Jörg Bersson 02.06.2020

 
NLS Seminar Galal